≡ Menu
corners-top

RTL zeigt “Let’s dance” – 80er Jahre special – habe deshalb heute meiner Tochter meine Boy George-Poster Sammlung gezeigt, die ich immer noch ganz sorgfältig in einem Plastiktüte vom damaligen Plattenladen meines Vertrauens aufbewahre. Ich war damals ungefähr so alt wie sie heute und außer unsere Idole hat sich eigentlich nicht viel geändert – egal ob youtube oder ARD, Mädchen himmeln gerne Stars an – das war, ist und bleibt immer so.

 

Die Klamotten der restlichen Menschen in bravo, Popcorn oder Poprocky fand sie komisch und doof – aber zu Boy George meinte sie nur ganz cool “so könnte man gut auch heute noch rumlaufen” – der zweite Kommentar war: “Der ist schwul, oder?”  – und auch das fand sie cool, dass ich eine coole Mami bin, der es nichts ausmacht, dass ihr Lieblingssänger schwul ist – sie ist ein tolles Mädchen, weil sie weiß, das solche Dinge nicht von Bedeutung sind,  denn letztlich schauen wir uns immer die Menschen an, die hinter dem Startum stehen.

Sie hat übrigens noch etwas gesagt – nämlich “Ach du scheiße, Nena gabs damals auch schon – so alt sieht die heute gar nicht aus. Aber wie hässlich war die denn bitte mal” – ich habe ihr noch kein Foto davon gezeigt, wie ich in den 80ern ausgesehen habe… muss ich??

Und so haben wir auch dank RTL mal wieder was gelernt…. die 80er waren eigentlich ganz cool aber irgendwie komisch und voll Retro…. vor allem aus der Sicht der kleinen Digital Native Zwerge…

corners-bottom
Website by Mohawk Visuals      All content © Heike Schwitalla, All Rights Reserved   Impressum